• Presseschau 48. Kalenderwoche

    Die regionale Presse (OVZ und OTZ) beschäftigte sich in der 48. Kalenderwoche u.a. mit den folgenden Themen:

     

    OTZ-online – Ausgabe 29.11.2018 (Seite 1)

    Auch Altenburg zeigt Interesse an neuem Gefängnis

    Die SPD-Fraktion im Altenburger Stadtrat wirbt dafĂĽr, die Skatstadt zu berĂĽcksichtigen.

    ...

    Geschrieben am Samstag, den 01. Dezember 2018 um 09:51 Uhr weiterlesen...
  • Gefängnisneubau auch in Altenburg prĂĽfen

    „Die in Thüringen geführten Diskussionen zu einem Gefängnisneubau sollten auch Altenburg als einen möglichen Standort berücksichtigen“ fordert der SPD-Fraktionsvorsitzende im Altenburger Stadtrat, Norman Müller und ergänzt „Im Norden Altenburgs gibt es, anders als in Hohenleuben und Gera bereits seit der ersten Bewerbung um eine neue Haftanstalt nicht nur dafür vorgesehene Flächen, sondern auch bauplanungsrechtliche Grundlagen. Die Zeitabläufe für einen Neubau in Altenburg könnten also wesentlich kürzer gestaltet werden als an den anderen Standorten. Deshalb fordern wir das Thüringer Justizministerium auf, auch Altenburg als Standort für den Gefängnisneubau zu prüfen.“

    Geschrieben am Mittwoch, den 28. November 2018 um 20:43 Uhr weiterlesen...
  • Katharina Schenk holt respektables Ergebnis

    Katharina Schenk holte als OberbĂĽrgermeister-Kandidatin aus dem Stand 20,4 %. FĂĽr ihren ersten Versuch die Stadt anzufĂĽhren, ist dieses Ergebnis mehr als respektabel.

    „Ich danke Katharina Schenk für ihren belebenden und erfrischenden Wahlkampf“, so der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Thomas Jäschke. Weiter: „Es war kein einfacher Wahlkampf für die Sozialdemokratie. Aber zu jeder Zeit standen wir hinter Katharina Schenk. Unsere Entscheidung für Sie ist immer noch folgerichtig. Wir hätten gern das Rathaus verteidigt und in Altenburg die erste Oberbürgermeisterin gesehen.“

    Geschrieben am Dienstag, den 17. April 2018 um 15:32 Uhr weiterlesen...

SPD-Aktuell

SPD-ThĂĽringen