• Braunkohlegelder – Schuldzuweisungen bringen das Altenburger Land nicht weiter
    Braunkohlegelder – Schuldzuweisungen bringen das Altenburger Land nicht weiter
    Müller fordert parteiübergreifenden Stammtisch der Vertreter von Kommunal-, Landes- und Bundesebene

    Das Altenburger Land ist bei der Vergabe von Geldern aus dem geplanten Strukturwandel zum Braunkohleausstieg leer ausgegangen. So bitter diese Nachricht ist und so sehr sie auch Fragen zu dem warum aufwirft, so unverständlicher sind die gegenseitigen, teils hart geführten Schuldzuweisungen insbesondere zwischen Vertretern der LINKEN und der CDU.

    Geschrieben am Sonntag, den 13. Oktober 2019 um 12:14 Uhr weiterlesen...
  • Norman Müller fordert Verwaltungsreform
    Norman Müller fordert Verwaltungsreform
    SPD-Bewerber für den Wahlkreis 44 setzt gegen Personalmangel in Schulen und Justiz auf Zuschläge und bessere Bedingungen

     

    Altenburg/Nobitz. In einer Serie zur Landtagswahl stellt die OVZ alle Direktkandidaten aus dem Altenburger Land vor. Im Mittelpunkt stehen dabei drei Themen, die im Landkreis besonders bewegen: Schulen, Sicherheit, Finanzen. SPD-Kandidat Normann Müller geht im Wahlkreis 44 an den Start und will mehr Zusammenarbeit der Kommunen.

    Geschrieben am Sonntag, den 13. Oktober 2019 um 11:00 Uhr weiterlesen...
  • Einbruchserie im Altenburger Land Müller lädt Innenminister ein
    Einbruchserie im Altenburger Land Müller lädt Innenminister ein

    Seit mehreren Wochen wird nahezu täglich von Einbrüchen bzw. Einbruchsversuchen in Eigenheim, Keller, Unternehmen oder öffentliche Einrichtungen, wie etwa Kindergärten, im Altenburger Land berichtet. Diese Entwicklung ist besorgniserregend.

    „Die Menschen im Altenburger Land wünschen sich, dass die Polizei mit allen verfügbaren Kräften die die Täter verfolgt, die Einbruchserie aufklärt, und durch eine starke Präsenz, insbesondere in den Nachtzeiten, präventiv tätig wird“ fasst der Landtagskandidat der SPD im östlichen Wahlkreis des Landkreises, Norman Müller, den Inhalt der vielen Gespräche zusammen.

    Geschrieben am Sonntag, den 29. September 2019 um 08:34 Uhr weiterlesen...

SPD-Aktuell

SPD-Thüringen