Samstag, den 26. Juli 2014 um 17:24 Uhr

SPD führt Bürgerbefragung zu breiteren Parkplätzen durch

Autor:  Torsten Rist
Artikel bewerten
(14 Bewertungen)

In der ersten Sitzung des Altenburger Stadtrats wurde auch über den Antrag der SPD-Fraktion zur Schaffung breiterer Parkplätze in Altenburg diskutiert. Eine Entscheidung hierüber wurde jedoch noch nicht getroffen, da es innerhalb des Stadtrates noch Diskussionsbedarf zur Umsetzung und etwaiger Auswirkungen, zum Beispiel des Verlustes einzelner Parkplätze, gab.

„Wir haben uns deshalb dazu entschlossen eine Bürgerbefragung zu diesem Thema durchzuführen und die Meinung der Einwohner zu unserem Vorhaben in Erfahrung zu bringen" so der stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Landtagskandidat Norman Müller. „Wir werden dabei auch die Bedenken anderer Fraktionen des Stadtrates zur Diskussion stellen und auch hierzu die Sichtweise der Altenburger Bürgerinnen und Bürger erfragen" konkretisiert Müller den Inhalt der Aktion. Am kommenden Samstag, dem 26. Juli 2014 in der Zeit von 10 bis 12 Uhr wird die SPD-Stadtratsfraktion mit einem Stand auf dem Altenburger Markt vertreten sein und die Marktbesucher ansprechen. „Wir hoffen, dass wir viele Rückmeldung bekommen, die uns und den anderen Stadträten bei der Beratung weiterhelfen" ergänzt Müller. Die Umfrage wird zudem in den kommenden Wochen an den SPD-Ständen bis zur nächsten Sitzung des Altenburger Stadtrates fortgeführt. Wir laden alle Bürgerinnen und Bürger ein sich rege an der Umfrage zu beteiligen.

 

Torsten Rist
Fraktionsvorsitzender